Unsere tierischen Bewohner

Die Glückswiese ist mittlerweile eine Oase inmitten der Stadt, wo Mensch und Tier herzlich willkommen sind. Unsere Philosophie ist es, Leben zu schützen. Außerdem ist es uns wichtig, vor allem den Kindern zu vermitteln, dass jedes Lebewesen wertvoll ist. Daher arbeiten wir in der Pferdezeit vor allem mit Pferden und Ponys aus dem Tierschutz, um zu zeigen, dass auch diese Pferde supertolle Freizeitpartner sein können. Unsere tierischen Mitbewohner dürfen einfach sein, ohne dem Menschen von Nutzen sein zu müssen.

So bereichern mittlerweile 24 Pferde & Ponys, 6 Gänse, viele Hühner, 6 Enten, 7 Ziegen, 26 Schafe, viele Schweinchen, 3 Hunde, 3 Esel und 2 Rinder die Glückswiese und verzaubern unsere großen und kleinen Gäste jeden Tag aufs Neue. Fast alle Tiere sind Tierschutzfälle und die meisten Pferde sind gerettete Schlachtpferde und ausgediente Schulpferde aus anderen Betrieben. Ein Großteil der Pferde genießt ihren wohlverdienten Ruhestand, aber einige stehen Euch noch für unsere Angebote zur Verfügung.